Deutschland:
 
weltweit:
Vorhersage erstellt durch: Michael Mertens
Wochen- / Wochenendbericht
     
 

Wetterumstellung in Sicht

Aktualisierung vom 22.06.2017

Weitere Aussichten:
Am Freitag ziehen mit etwas auffrischendem Westwind immer wieder Wolkenfelder über den Norden und die Mitte unseres Landes hinweg. Hier werden die Temperaturen bereits angenehmer. Im Süden bilden sich in sehr warmer und schwüler Luftmasse mit sonniger Einstrahlung wieder örtliche teils kräftige Gewittergüsse.
Von Samstag bis Sonntag gibt es bei meist angenehmen Temperaturen eine Mischung aus längeren sonnigen Abschnitten und dichteren Wolken. Vor allem im Norden fällt gelegentlich etwas Regen, oder es treten Schauer auf. Auch im Alpenvorland können sich örtliche Schauer und Gewitter bilden.
Die neue Woche startet dann freundlich und wieder wärmer.
Am Dienstag wird es größtenteils nochmals heiß und schwül und es drohen wieder kräftige Schauer und Gewitter.
Ab Mittwoch oder Donnerstag scheint sich dann vermutlich eine unbeständigere und kühlere Witterungsperiode einzustellen.