Deutschland:
 
weltweit:
Vorhersage erstellt durch: Michael Mertens
Europaprognose
     
 

Im Norden und Westen gemäßigtes Klima - im Süden meist sonnig und heiß

für den 20.06.2017

Europa:
Nordeuropa:
In Skandinavien gibt es bei Temperaturen von 8 bis 15 Grad im Norden und 11 bis 19 Grad im Süden eine Mischung aus Sonne und Wolken. Zwischendurch muss immer wieder mit Regen, oder Schauern gerechnet werden.

Westeuropa:
In England viel Sonne und nur vereinzelt Schauer und Gewitter bei zum Teil deutlich über 30 Grad. Sonst Wechsel aus Sonne und Wolken und zwischendurch Regen oder Schauer, vereinzelt auch Gewitter bei 15 bis 25 Grad. Am Wochenende von Westen allgemein kühler.
Auf den Färöer-Inseln und auf Island ist es wechselhaft bei 10 bis 14 Grad.

Mitteleuropa: Abgesehen einzelner Schauer und Gewitter gibt es häufig Sonnenschein und klassisches Sommerwetter bei Temperaturen von 23 Grad im Norden und bis 36 Grad in Frankreich. Am Wochenende deutet sich von Westen kurze Abkühlung an.

Osteuropa: Viel Sonne und nur einzelne Schauern und Gewittern bei 20 bis 28 Grad in Polen und zum Teil deutlich über 30 Grad auf dem Balkan.

Südeuropa: Rund ums Mittelmeer strahlt verbreitet die Sonne bei sommerlichen Temperaturen von 27 bis 37 Grad. Schauer und Gewitter treten nur örtlich auf. Im Landesinneren von Spanien können über 40 Grad erreicht werden.

Kanaren: siehe Afrikawetter

 



Aktuelle Blitzkarte

Europa Webcamübersicht

 

weitere Karten / Informationen...hier