Deutschland:
 
weltweit:
 
Grippe
     
 

Erkältung, Grippe und Wetter

Jedes Jahr erkranken Tausende an der Grippe. Viele sterben auch an der echten Grippe, da ihr Immunsystem zu schwach ist. Besonders ältere Menschen sind gefährdet. Durch Impfungen kann man sich gegen die echte Grippe impfen. Schnupfen und Co. treten allerdings weiter auf, da dies durch sehr viele Viren verursacht werden kann, gegen die nicht geimpft wird.

Es besteht übrigens ein enger Zusammenhang zwischen der Verbreitung von Erkältungskrankheiten und dem Wetter. Wen wundert es, wechselhaftes und nasskaltes Wetter begünstigt die Erkältungskrankheiten. Dies liegt daran, dass Kälte und Nässe das Immunsystem schwächt, da viele nicht angepasste Kleidung tragenä“…

Über das Risiko der Grippe aktuell in Deutschland informiert sie das Robert-Koch-Institut.